Zuchthaus für Schaben

Endlich Feierabend

Unsere Schabenhaltung wurde heute im Teamwork (Steffi & Ich) überholt. Da unser Bodengrund (Hundeflocken) angefangen hat zu schimmeln mussten wir ihn auswechseln… Tolle Wurst! Steffi musste mehrere Stunden hunderte von Schabenbabys und großen Tieren von Haferflockenstückchen und sonstigem Zeugs unterscheiden und aussortieren… Die guten ins Töpfchen, die schlechten… äh… in den Müll.. Die Hälfte ist nun geschafft… hoffen wir!

Heute habe ich dann ungefär 6 Stunden damit verbracht ein Aquarium in ein Terrarium umzubauen. Dieses soll nun für unsere Blabtica dubia Schabenzucht herhalten!Ach ja… 6mm Glas ist durchaus gut zu schneiden, entgegen den Erfahrungen vieler hatte ich garkeine Probleme! Gewusst wie! ;)

Es ist nun die (fast) perfektionierte Schabenhaltung…

Als Wärmequelle setze ich nun ein 50W Heizkabel ein, welches ich in einem Holzramen, frei schwebend, in Schlingen angebracht habe. Das Konstrukt habe ich dann mit metall Fliegengitter umhüllt und es auf den Boden des neuen Beckens gelegt.

Darauf sind nun Eierkartons, die den Schaben als Versteck dienen… Dafür muss ich mir aber auch noch etwas professionelleres einfallen lassen. Das kann ja nicht so simpel bleiben! :D Mir schwebt da so etwas ähnliches wie ein vertikales Schubladensystem vor – ähnlich wie bei Bienenstöcken. Mal sehen…

Naja, jetzt haben sie erstmal gutes Müsli bekommen und sind Glücklich und ich habe mir meinen Frust von der Seele geschrieben! :)

2 Gedanken zu „Zuchthaus für Schaben“

  1. Klingt doch prima!
    Wenn Du mit Deiner Schabenzucht vorwärzt gekommen bist, kannste ja mal bei uns nen Crash-Kurs geben ;)
    Ich hab noch Elterntiere von damals bei “ZZ”.. die glotzen sich nur selber an ;)

    PS.: will auch Captcha unter meinen Kommentaren ;)

    1. Also die Vermehrung funktioniert prima! Nach meiner Erfahrung brauchen die Tiere stellenweise Wärme, Platz je nach Bestandsgröße, Verstecke en masse, Grünzeug und Proteine. Die Hundeflocken werde ich nun nicht mehr benutzen – wie gesagt wegen dem Schimmelproblem, welches aber auch erst mit dem Einsatz des Heizkabels auftrat.
      Ich könnte mal irgendwann ein schönes Schabenzucht-Tut schreiben! ;)

      Captchas erscheinen auch bei deinen Kommentaren, nur nicht für dich, sondern für alle Gäste.
      Jede Subdomain ist ja sogesehen eigenständig, also gilt jeder, der nicht auf deinem Blog angemeldet ist als Gast. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>