Unser Waran und das Hühnerei…

Ist es eigentlich normal, dass Warane in Gefangenschaft, keine Eier fressen können?

Ich muss leider immer wieder feststellen, das unser Sudi (Varanus albigularis) keinen Plan vom Eieressen hat. Die Warane im Fernsehen können das doch auch, oder ist das immer Zufallssache?!

Egal wie vorsichtig er das Ei versucht zu knacken… Immer läuft der ganze Senf aus dem Maul heraus und er frisst die leeren Eierschalen. Nicht, das sein Maul groß genug wäre, das ganze Ei in einem Stück zu fressen… Neeeeiiiin…. -.-

Meine Grundüberlegung an dieser Stelle ist folgend:
Wenn alle Kapwarane (in Afrika angeblich als Eierdiebe verflucht) in der Natur so dumm wären, dann wäre es doch echt Verschwendung von Nahrung. Dies kann doch normal kein Steppentier riskieren!! Ich müsste mich wirklich mal erkundigen, wie es mit dem Lernverhalten bei Reptilien ausschaut und ob es darüber irgendwelche Studien gibt…

Mein Fazit:
Der Spruch „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.“ trifft wohl auch auf unseren Waran zu. Verwunderlich, aber anderes kann ich mir nicht vorstellen… Sudi ist auch nicht wirklich „gut aufgewachsen“, wie in einigen meiner Beiträge zu lesen ist. Drücken wir alle die Daumen, das er irgendwann vll. doch noch ein richtiger Kapwaran wird.

Rückblick Stammtisch März 2011

So liebe Leute, langsam werden alle Stammtisch Besucher wieder wach.

Nachdem in der Gaststätte ein Pächterwechsel stattgefunden hat, war ich sehr gespannt was uns erwartet.

Leider ist die Schnitzelkarte extrem geschrumpft und nicht jeder hat sein Lieblingsessen bekommen können. Ingo musste sogar auf „Vanilleeis mit bunten streuseln und Waffelhörnchen“ verzichten und sich mit Bacardi zufrieden geben.

Das Essen des neuen Kochs war zwar recht lecker aber die Beilagen-Portion hätte etwas größer ausfallen können.

Auch der Preis der Gerichte und getränke ist leicht gestiegen.

Trotzdem war es insgesamt wieder ein netter Abend und ich habe mich gefreut wieder ein paar gute freunde wiederzusehen.

aber nun zu den Bildern, welche diesmal dankenswerterweise von Klaus kommen

Rückblick vom Dezember-Stammtisch 2010

Heute gibts endlich den Rückblick vom Dezember-Stammtisch.

Trotz teilweise vereister Straßen haben sich doch ein paar wackere Terrarianer zusammengefunden.

Wie geplant wurde auch gewichtelt sodass jeder ein kleines Präsent bekommen hat.

Da der nächste Stammtisch voraussichtlich erst im Februar 2011 stattfinden wird, wünsche ich euch allen schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

euer Flo

Rückblick November Stammtisch und Termin im Dezember

Hallo zusammen,

nach langer Zeit nun endlich ein kleiner Rückblick vom November Stammtisch.

Ingo, Daniel und meine wenigkeit waren vorher schon bei Nicole und Ralf um uns seine neuen Lacerta agilis im umgebauten „Aufzuchtbecken“ anzusehen. Ein Traum, aber seht selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=CA7ldqkXKow&feature=player_embedded

Der Stammtisch später war zwar nur in einer kleinen Runde, aber wir hatten trotzdem viel Spaß, wie die Fotos beweisen:

Der nächste Stammtisch wird am 18.Dezember wie (fast) immer in der Gaststätte „Zum Hespertal“ stattfinden.

ACHTUNG: Wir werden diesmal wichteln. wer also am Stammtisch teilnehmen möchte, möge doch bitte eine Kleinigkeit passend zu unserem Hobby mitbringen.

Euer Flo