Öffne XAMPP-Shell in Nusphere PhpEd

Ein kompfortabler Weg für PhpEd Nutzer um die XAMPP-Shell in einem gewünschten Verzeichnis zu öffnen.

1. Füge folgendes in die Datei „xampp_shell.bat“ im XAMPP-Verzeichnis nach der Zeile @ECHO OFF ein:
IF "%1" NEQ "setenv" (
cd %1
)

2. Öffne in PhpEd die Einstellungen unter „Tools -> Settings -> Tools -> Integration“ und erstelle ein neues Menü mit dem Namen „XAMPP shell here“. Danach den Datensatz markieren und auf „Edit“ klicken.

3. Übernehme folgende Parameter, jedoch sollte der Pfad zur „xampp_shell.bat“ ggf. angepasst werden.

  • Execute with: Shell
  • Command line: "C:\xampp\xampp_shell.bat"  @FName@
  • Show this command in Workspace popup: check
  • + for directories and projects: check
  • Show this command for local files only: check

Composer in XAMPP for Windows Shell

Um das Command-Line-Tool composer in der XAMPP Shell nutzen zu können gibt es zwei Wege.

1. Herunterladen der „composer.phar“ Datei im benötigten Verzeichnis und Nutzung über das Kommando php composer

oder

2. Global in der XAMPP Shell integrieren:

  • XAMPP Shell öffnen und ins Verzeichnis „php“ navigieren
  • Folgendes Kommando ausführen php -r "eval('?>'.file_get_contents('https://getcomposer.org/installer'));"
  • Im Verzeichnis php eine Datei „composer.bat“ mit folgendem Inhalt erstellen:
    @php "%~dp0composer.phar" %*
  • Nach dem schließen und neuen öffnen der XAMPP Shell kann mit Kommando composer --version prüfen

Kurznotitz: XAMPP mysql Verbindung sehr langsam

Irgendwie hatte man sich schon an die langsame Verbindung von Datenbankverbindungen des XAMPP gewöhnt gehabt.
Irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, an dem einen so etwas nervt, man googelt, findet was… und schreibt es nieder, wenn es funktioniert.

Verbindung zum lokalen mysql Server nicht über den Hostnamen „localhost“, sondern über 127.0.0.1